Elsass – Tag 3: Wattwiller-Thann

Um 10.00 Uhr trafen wir uns nach individueller Fahrt im Automuseum in Mulhouse. Jede/r konnte diesen Besuch für sich ausdehnen. Wir durchfahren anschließend das Sundgau, welches durch seine vielen Karpfenteiche bekannt ist. Es gibt auch besuchenswerte Karpfen-Auberges, was heute nicht viele besuchen, da uns heute Abend ein deftiges Essen auf dem Col du Hundsruck erwartet. Jedes Jahr wieder spannend ist das Nächtigen auf dem Parkplatz am Col, denn wir müssen wieder schauen, dass alle Fahrzeuge unterkommen.